*** .... und außerdem ***


Whatsapp

Es gibt eine Whatsapp-Gruppe der Delmer Landfrauen. Wenn Du auch in diese Gruppe möchtest, über die auch Informationen laufen, schreib mich über 'Kontakt' auf dieser Homepage an, dann füge ich Dich dazu.

Kerstin

Oder einfach anrufen!!


Niedersachsenkette

in diesem Jahr feiert das Land Niedersachsen seinen 75.zigsten Geburtstag. Dieses Jubiläum wird mit einer landesweiten Mitmach-Aktion (der Niedersachsenkette) gefeiert.

 

Mit der „Niedersachsenkette“ wird eine digitale Menschenkette geschaffen. Initiator und Absender ist der Niedersächsische Ministerpräsident.

 

Unter dem Motto „Ohne Dich ist es nicht Niedersachsen“ sind von Mai bis Oktober 2021 Menschen in und aus Niedersachsen aufgerufen, mitzumachen.

 

Der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover e.V. engagiert sich als Partner und hat eine Gruppe "LandFrauen" eröffnet. Unser Ziel ist es zu zeigen, dass LandFrauen für unser Bundesland unverzichtbar sind. Die Teilnahme an der Niedersachsenkette ist eine gute Möglichkeit, dies zum Ausdruck zu bringen.

 

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie diese Aktion auch bei ihren LandFrauen vor Ort bekannt machen, damit die Gruppe "LandFrauen" eine starke Gruppe bei dieser Aktion wird. Wer schon dabei ist, kann auch nachträglich noch der Gruppe beitreten.
Das Prozedere ist einfach. Über den Link (https://www.niedersachsenkette.de/gruppe/die-landfrauen/) gelangt man direkt zur Gruppe. Dann sind es nur noch 4 weitere Schritte.

 

1.        Foto Hochladen
2.        kurze Beschreibung ausfüllen
3.        Gruppe „LandFrauen“ auswählen
4.        Absenden

 

Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Aktion beteiligen!

 

Zur Info: Gruppenbeschreibung „LandFrauen“
Eine bunte Gruppe, mit engagierten Frauen. Eine Frau kann viel bewegen, aber noch viel mehr gelingt ihr, wenn sie sich mit anderen zusammentut. Das Miteinander ist das Herzstück der LandFrauenarbeit. Durch Gemeinschaft gelingt es, auf politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene das entscheidende Sprachrohr für alle Frauen auf dem Land zu sein. Daher komm in unsere Gruppe. Initiiert vom Niedersächsischen LandFrauenverband Hannover e.V.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Annette Zenk

 

 

 

Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover e. V.

 

Karmarschstr. 43

 

30159 Hannover

 

Tel. 0511 3539600

 

Fax 0511 353960-15

 


 


06.09.2021 Workshop: Videos-kurz. knackig. selbstgedreht mit Thomas Fabry

Ein Workshop in Präsenz!! Wie schön! Zuerst die Theorie, dann die Praxis. Bei den ganzen Fragen, die man dann hatte, weil ja doch die Technik nicht immer das macht, was man will, war es gut, dass wir den Profi direkt fragen konnten. Man muss am Ball bleiben, um es irgendwann gut zu können. Es sieht in der Theorie oft nicht so kompliziert aus, aber dann......

Kerstin Wohlers


Unsere Vertreterin im Kreislandfrauenverband Stade

Am 24.06.2021 wurde im Kreislandfrauenverband Stade gewählt. (Siehe 'Neues vom KV Stade')

Für unseren Verein zieht Magret Eckhoff in den Kreisverband. Herzlichen Glückwunsch!


24.10.2020 Fortbildung Excel Kurs II und 'Ordnung schaffen auf dem PC'.

Der Kreisverband Stade hat für uns einen Excelkurs angeboten, in dem wir noch mehr von den Raffinessen dieses Programmes kennnengelernt haben. Die Referentin Barbara Heckendorf verlor trotz 'sterbender' Laptops und verschwundener Dateien nie ihre Geduld.

Am Vormittag haben wir aber erst noch ein Thema bearbeitet, das uns alle betrifft: Ordnung schaffen am PC. Tja, was soll ich sagen.........es liegt ein langer Winter vor uns.

Kerstin Wohlers

25.10.2020


...und außerdem waren wir dabei, als der Fotorahmen der niedersächsischen Landesregierung in Stade Station gemacht hat!

v.l. Petra Behr (KV Stade), Kerstin Wohlers, Elisabeth Alpers-Janke (beide LFV Auf dem Delm), Adelheid Balthasar (KV Stade)
v.l. Petra Behr (KV Stade), Kerstin Wohlers, Elisabeth Alpers-Janke (beide LFV Auf dem Delm), Adelheid Balthasar (KV Stade)

Fortbildung Social Media am 06.07.2020

Am 06. Juli 2020 veranstaltete der Kreisverband Stade eine Fortbildung über "Social Media", die sozialen Medien wie Instagram, Facebook und Co.

Da wir uns als Verein auch ständig weiterentwickeln, dürfen wir neue Trends nicht verschlafen! Die Medienwelt und ihre Nutzer haben sich enorm verändert. Die Wege, auf denen man sich Nachrichten und Informationen holt,  richten sich oft nach dem eigenen Alter:

bei älteren Nutzern stehen die Printmedien und das TV an erster Stelle. Aber je jünger der Nutzer ist, desto wichtiger sind die sozialen Medien.

 

Daher dürfen wir als LandFrauenverein dort nicht fehlen!

 

Die Referentin, Frau Jutta Zeisset, ist eine auf sehr vielen Kanälen engagierte Frau, die uns gezeigt hat, wo wir als Verein unbedingt unseren Platz und unseren Namen in den sozialen Medien besetzen müssen - sonst tut es ein anderer.

Der Startschuß ist gemacht.

 

Allerdings sind soziale Medien zeitintensiv.

Daher suchen wir eine Frau, die sich dort auskennt, Lust hat, in Vorstandsarbeit reinzuschnuppern und unsere Präsenz auf den aktuellen Onlineseiten aktiv pflegt. Es kann auch gerne schon die nächste Generation sein!

Kerstin Wohlers