*** Aktuelles ***


08.02.17 Kinoabend

Florence Foster Jenkins

Dieser Film erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden.Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr "Ehemann" und Manager, St Clair Bayfield, ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu schützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschließt, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die gesamte New Yorker High Society zu geben, muss sich St Clair seiner größten Herausforderung stellen.

 

 Meryl Streep als Titelheldin, Hugh Grant als der wohlmeinende "Ehemann" und Simon Helberg als talentierter Pianist amüsierten uns LandFrauen sehr.

 

"So viel habe ich schon lange nicht mehr gelacht!" war nur eine von vielen Aussagen, die uns zeigten, dass es immer wieder großen Spass macht, mit so vielen (105) Frauen einen gemeinsamen Kinoabend zu erleben.

 

Hier gibt es ein paar Bilder.

Delia Löhn


Unser Vereinssymbol ist die Biene.

Sie steht für staatsbürgerliches Verantwortungsbewusstsein,

soziales Engagement und

Gemeinschaftssinn.


                              Newsletter Anmeldung

Damit Ihr stets auf dem Laufenden seid, was die LandFrauen Auf dem Delm betrifft, verschicken wir einen Newsletter. Bei Interesse einfach unten Eure E-Mailadresse eingeben und anmelden.