*** Aktuelles ***


Grünkohlwanderung am 9. Februar 2018

Klare, kalte Frostluft, Sonnenschein und nahezu Windstille,

bei schönstem Winterwanderwetter machten sich 43 LandFrauen auf den Weg vom Lühenleger auf dem Deich Richtung Wisch. Dann ging es, mit kleinen Versorgungspausen, durch die Obstplantagen weiter ...mehr lesen

Hier gibt's die Fotos


Unverpackt einkaufen - Müll vermeiden am 7. 2. 2018

Insa Dehne (Mitte), Andrea Beckdorf und Delia Löhn von den LandFrauen
Insa Dehne (Mitte), Andrea Beckdorf und Delia Löhn von den LandFrauen

Die Fastenzeit steht kurz bevor. Mit weniger auszukommen oder ganz auf etwas zu verzichten, wird von vielen mitgemacht. Diesen Trend kann man auch auf sein Einkaufsverhalten ausweiten, um dann erleichtert und mit weniger Ballast durchs Leben zu gehen. Wie das geht, zeigte uns Insa Dehne vom Laden „Stückgut“ aus Hamburg-Ottensen. Sie schärfte unser Bewusstsein für die Flut an Verpackungsmüll, die jeder von uns täglich produziert. z.B. der Coffee-to-go-Becher steht wie kaum ein anderes Produkt für die Wegwerfgesellschaft in Deutschland, wo pro Jahr 3,2 Milliarden dieser Wegwerfbecher verbraucht werden. Im Landkreis Stade... mehr lesen
Bilder gibt es hier zu sehen.


Schulung unserer Ortsvertrauensfrauen am 12.01.2018


Christiane Buck, stellvertredende Vorsitzende Nord im Niedersächsischen LandFrauenverband
Christiane Buck, stellvertredende Vorsitzende Nord im Niedersächsischen LandFrauenverband

Apensen. Welche Themen weden uns LandFrauen in Zukunft beschäftigen? Wie sind wir überhaupt vernetzt mit dem KreislandFrauenverband, dem Nieder-sächsischen und dem Deutschen LandFrauen-verband?
Christiane Buck vom Niedersächsischen LandFrauen-verband Hannover konnte alle Fragen zum Thema LandFrauenarbeit kompetent beantworten und mit uns Teilnehmerinnen gemeinsam einen Blick in die Zukunft werfen. Dabei regte sie an, neben dem sehr guten und umfangreichen Bildungsprogramm die Interessen aller Frauen auf dem Lande durch Aktionen wie 'Kochen mit Kindern' und 'Sicherung der ärztlichen Versorgung' und Teilnahme an NLV Projekten etwa 'Integration - LandFrauen schaffen Begegnungen' noch öffentlichkeitswirksamer zu vertreten. Hier geht es zu den Bildern.

Ina Osterholz


Unser Vereinssymbol ist die Biene.

Sie steht für staatsbürgerliches Verantwortungsbewusstsein,

soziales Engagement und

Gemeinschaftssinn.


                              Newsletter Anmeldung

Damit Ihr stets auf dem Laufenden seid, was die LandFrauen Auf dem Delm betrifft, verschicken wir einen Newsletter. Bei Interesse einfach unten Eure E-Mailadresse eingeben und anmelden.