*** Aktuelles ***


Jahreshauptversammlung 2021

Am 14. September 2021 konnten wir unsere Jahreshauptversammlung nachholen. Eigentlich findet sie immer im Frühjahr statt - aber wir wissen alle, was da los war.. Wie schön war es , so viele gut gelaunte Landfrauen mal wieder zu sehen! Und wir hatten ein volles Programm an diesem Nachmittag! Der Saal in der Eiche in Hedendorf war schön gedeckt, eingelassen wurde nach der 2-G-Regel. Nach der eigentlichen Jahreshauptversammlung hatten wir auch einen Referenten eingeladen - wir waren gespannt.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte uns Kerstin Wohlers, die seit März 2020 kommissarisch den Verein leitet.

Eingeladen war neben dem Referenten auch Adelheid Balthasar, die seit diesem Sommer den Vorsitz im Stader Kreisverband der Landfrauen innehat. Hier sind alle 10 Landfrauenvereine des Landkreises Stade gebündelt.  Eine gute Gelegenheit, sich und ihre Arbeit auf diesem neuen Posten einmal vorzustellen.

 

 

Dieses Jahr wurden zwei Ortsvertreterinnen verabschiedet. Gesa Peters (links) war 12,5 Jahre zuständig für Buxtehude, Gunda Bremer (rechts) war 26,5 Jahre in Hedendorf tätig.

 

 

Als Nachfolgerinnen im Amt der Ortsvertreterin wurden Regina Strömert (links) für Hedendorf und Margitta Völksen (rechts) für Buxtehude gewählt.

 

 

 

Als neue Vorsitzende des Landfrauenvereins wurde Kerstin Wohlers für 4 Jahre gewählt. Sie gibt ihr Amt als Kassenführerin nach 9 Jahren ab.

 

 

 

Magret Eckhoff, bisher Beisitzerin, wurde für vier Jahre zur Kassenführerin gewählt.

Und Elisabeth Alpers-Janke wurde für weitere vier Jahre als Beisitzerin gewählt.

Ein ereignisreicher Nachmittag, der nach dem Kaffeetrinken weiterging mit dem tollen Vortrag des Bäckermeisters Daniel Lorenzen aus Joldelund in Schleswig-Holstein. Der lebhafte Bericht über seine Zeit auf der Walz passte kaum in zwei Stunden - man konnte so gut zuhören und so viel lachen. Ein rundum geselliger und fröhlicher Nachmittag ging nach vier Stunden zu Ende.


Unsere Vertreterin im Kreislandfrauenverband Stade

Am 24.06.2021 wurde im Kreislandfrauenverband Stade gewählt. (Siehe 'Neues vom KV Stade')

Für unseren Verein zieht Magret Eckhoff in den Kreisverband. Herzlichen Glückwunsch!



Die Biene - mehr als ein Verbandszeichen

Die Biene - von Anfang an bundesweit das Verbandszeichen für alle Mitglieder.
Aber auch mehr als das: Die Biene steht für soziales Verantwortungsbewusstsein und Gemeinschaftssinn
- die Werte, für die LandFrauen auf allen Vereinsebenen einstehen!