Wer sind die Landfrauen?

 
   

Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen jeden Alters, aus allen Berufen,

vielseitig, weltoffen, aktiv und kreativ.

   

Unser Mehrgenerationenverein bietet Vorträge, Seminare, Geselligkeit,

Ein- und Mehrtagesfahrten, Erfahrungsaustausch und vieles mehr zu

folgenden Themenschwerpunkten:

   

- Neue Medien, Alltagskompetenzen

- Gesundheit, Ernährung

 

- Fortbildung, Kultur, Sport

- Haushaltsmanagement, Familie, Erziehung

- Landwirtschaft, Garten

 
   

Mitglied werden kann jede Frau! Unser Jahresbeitrag beträgt: 24,00€.


Der LandFrauenverein Auf dem Delm

Unser Vereinsgebiet umfasst den südlichen Teil des Landkreises Stade. Auf dem Delm ist keine geografische Bezeichnung, sondern der Name des früheren Verwaltungs- und Gerichtsbezirkes. Er umfasste das heutige Kirchspiel Apensen und in etwa das Kirchspiel Bliedersdorf. Heute gibt es diesen Verwaltungs- und Gerichtsbezirk nicht mehr.

Unser Verein besteht seit 1953 und hatte bei seiner Gründung 11 Mitglieder. Inzwischen sind wir über 450 LandFrauen in unserem Verein. Das Management übernehmen 7 Vorstandsdamen und 16 Ortsvertrauensfrauen.

Zum Vereinsgebiet gehören die Ortschaften:

Apensen, Beckdorf, Wiegersen, Sauensiek, Goldbeck, Nindorf, Ottensen, Neukloster, Hedendorf, Nottensdorf, Grundoldendorf, sowie die Stadt Buxtehude.


Die Vorsitzenden des LFV Auf dem Delm seit 1953

1953 - 1973:    Mimi Klindtworth

1973 - 1986:    Frieda Lütjen

1986 - 1992:   Lore Twiefel

1992 - 2004:  Karla Bode

2004 - 2011:  Petra Dammann

2012 - 2020  Andrea Beckdorf

2020            Kerstin Wohlers