*** Aktuelles ***

Liebe Landfrauen!

Vom Landkreis Stade ist bestätigt, dass Landfrauenvereine unter den Kulturbereich der niedersächsischen Corona-Verordnung (Niedersächs. Verordnung zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2) fallen.

 

Somit gilt § 24 dieser Verordnung. Danach dürfen wir als LandFrauenverein Veranstaltungen bis zu einer Größe von jetzt 500 Personen durchführen (außen und in Gebäuden), solange wir die vorgeschriebenen Hygieneregeln befolgen.

Dies bedeutet:

- ABSTAND halten

- MASKE tragen, solange man nicht auf einem festen Platz sitzt (im Bus gibt es andere Regeln!!)

- HYGIENEmaßnahmen am Veranstaltungsort

- Schriftliche AUFSTELLUNG über alle Teilnehmer mit den entsprechenden Angaben

 

Wir werden jede Veranstaltung so klein halten, dass dies möglich ist.

Sollte trotzdem etwas ausfallen müssen, informieren wir Euch.

Ihr könnt auch jederzeit bei uns nachfragen!

 

Im Namen des Vorstandes

Kerstin Wohlers

07.09.2020

 

 


Das neue Programm 2020/2021

HIER ist es: das neue Programm 2020/2021.

 

Wir hatten dieses Jahr Unterstützung von einem Grafikdesigner, dessen Ratschläge und Hilfe wir gerne genutzt haben. Daher hat das Heft ein etwas neues Erscheinungsbild.

Im Programm selbst steckt eine Menge Hoffnung, dass die Veranstaltungen durchgeführt werden können. Da die Entwicklung der Lage aber unberechenbar ist, müssen wir auch wieder spontan entscheiden, sollte es Veränderungen geben.

Trotz allem freuen wir uns sehr auf das neue Landfrauenjahr 2020/2021!

Anke, Delia, Susi, Elisabeth, Ursula, Magret und Kerstin

20.08.2020



Tag des offenen Hofes 2020

Auch der Tag des offenen Hofes im Landkreis Stade im Juni 2020 ist abgesagt/verschoben auf das nächste Jahr.

Unser Verein wollte den Hof Tobaben-Merkens in Beckdorf unterstützen.

Dann sind wir in 2021 dabei!

 

Hierfür gibt es auch schon einen neuen Termin:

es ist der 13. Juni 2021!


Die Biene - mehr als ein Verbandszeichen

Die Biene - von Anfang an bundesweit das Verbandszeichen für alle Mitglieder.
Aber auch mehr als das: Die Biene steht für soziales Verantwortungsbewusstsein und Gemeinschaftssinn
- die Werte, für die LandFrauen auf allen Vereinsebenen einstehen!